Zirbenschnaps Rezept zur eigenen Herstellung

Zirbenschnaps, Edelansatz | Platinum | 500ml - edler Zirbenschnaps aus eigener Produktion mit Zirbenzapfen aus dem Zirbenland Zirbenschnaps, Edelansatz | Platinum | 500ml - edler Zirbenschnaps aus eigener Produktion mit Zirbenzapfen aus dem Zirbenland Keine Produkte gefunden. Hödl Hof Zirbe Fass (0,7 l) | 38% vol. | Zirbenschnaps im Holzfass gelagert (Eichenfass) | Sortensieger Steirische Landesbewertung 2020 | Zirbenschnaps aus steirische Zirbenzapfen

Was ist Zirbenlikör?

Zirbenlikör ist ein Schnaps der mit den roten, unverholzten Zapfen der Zirbe angesetzt wird. Man bezeichnet ihn auch als Zirbenschnaps, Zirbengeist oder Zirbeler und findet ihn in Österreich auf nahezu allen Hütten. Die alkoholische Basis bilden Wodka oder Kornbrand mit geringem Eigengeschmack. Darin werden die Zirbenzapfen mit Zucker für mehrere Wochen eingelegt, bis die Flüssigkeit deren Geschmack angenommen hat. Zirbenschnaps eignet sich als Aperitif oder Digestif und wird als Magenberuhiger nach dem Essen serviert.

Zirbenzapfen für die Herstellung sammeln oder kaufen?

Zirbenschnaps Zirbenlikör Rezept Herstellung
Zirbenschnaps Rezept: Für die Herstellung von Zirbenlikör benötigen Sie Zirbenzapfen, Wodka und Zucker oder Honig.

Hinweis: Die Zirbenzapfen für unser Rezept lassen sich nur mühselig von Hand sammeln, da der Baum in einer Höhe von 1300 bis 3000 Metern vorkommt. In einigen Regionen in Österreich stehen die Früchte unter Naturschutz, weshalb man dort nur wenige Exemplare pro Tag und Person sammeln darf. Bei Missachtung drohen empfindliche Geldstrafen von mehreren hundert bis tausend Euro.

Sammeln: Die Sammelzeit der Zirbenzapfen ist von Ende Juni bis Mitte Juli, danach ist die Verholzung zu weit fortgeschritten. Sind die Zapfen besonders harzig, dann werden die äußeren Schuppen vor dem Ansetzen weggeschnitten. Frische, nicht ausgereifte Zapfen besitzen eine blau-violette Farbe und lassen sich leicht mit dem Messer schneiden.

Kaufen: Zur sommerlichen Erntezeit findet man auch auf Amazon einige Händler, die Zirbenzapfen zum Ansetzen für Zirbenschnaps verkaufen. Der Einkauf ist die bequemere Alternative. Insbesondere für Personen, die nicht in Österreich beheimatet sind oder mühsam in den hohen Bergen rumkraxeln wollen.

Tipp: Sie können die Zirbelnüsse auch einfrieren und bei Bedarf mit den frisch aufgetauten Früchten das Rezept selber machen.

AngebotBestseller Nr. 1
Roner Z44 Gin (1 x 0.7 l)
  • Die Essenz aus Zirbenzapfen

Zirbenschnaps Rezept aus Österreich

Die Zutatenliste für die Herstellung von Zirbenschnaps ist simpel. Sie benötigen für unser Rezept folgende Zutaten:

  • 1L Wodka oder Kornbrand
  • 4 Zirbenzapfen
  • 1 Stange Zimt
  • Einige Gewürznelken nach Lust und Laune
  • ca. 60g Kandiszucker
  • Einweckglas zum Ansetzen

Die Zeitdauer beträgt drei bis sechs Wochen. Sie erhalten als Ergebnis einen harzig, süßen Geschmack mit einer Nuance von Zimt und Nelken. Wenn die Herstellung erfolgreich war, hat der österreichische Zirbenschnaps eine edle dunkelrote bis bräunliche Farbe angenommen.

Zubereitung: Zirbenlikör ansetzen

  • Schneiden Sie die frischen, weichen Zirbenzapfen in einen Zentimeter dicke Scheiben oder vierteln Sie die Früchte.
  • Ob Sie zum Ansetzen Wodka oder Kornbrand wählen ist der persönlichen Vorliebe überlassen. Beide Alkoholika besitzen einen geringen Eigengeschmack und nehmen den Zirbengeschmack gut an. Alternativ können Sie auch Obstler oder weißen Rum verwenden, welche aber beide einen kräftigeren Eigengeschmack aufweisen und möglicherweise nach dem Ansetzen raus schmecken.
  • Vermischen Sie alle Zutaten und gießen Sie diese zum Ansetzen in luftdichte Einweckgläser. Lagern Sie den Zirbenschnaps bei Zimmertemperaturhell, aber setzen Sie ihn nicht direkt der Sonne aus.
  • Schütteln Sie die Mixtur alle 2-3 Tage einmal kräftig durch.
  • Einmal pro Woche testen Sie den Zirbenschnaps und prüfen ob sich der Zucker auflöst. Strecken Sie den Schnaps gegebenenfalls mit Alkohol falls er zu sehr nach Zirbe oder Zucker schmeckt. Verwenden Sie niemals Wasser zum Auffüllen!
  • Tipp: Lassen Sie den Zirbenschnaps bei der Herstellung nicht zu lange im Glas, da er sonst zu harzig wird. Oftmals langen sogar schon drei bis vier Wochen.
  • Zum Schluss seien Sie den Zirbenlikör mit einem Kaffeefilter oder sauberem Tuch ab und verfüllen ihn in Flaschen.

Zirbenschnaps nicht mit Wasser verdünnen

Wenn der Schnaps zu sehr nach Zirbe oder Zucker schmeckt, darf er nur mit Alkohol gestreckt werden. Die Zugabe von Wasser macht die Flüssigkeit trübe oder milchig und muss vermieden werden. Dies gilt auch für speziell hergestelltes Zirbenwasser 😉

Alternatives Zirbenschnaps Rezept mit Honig

Als Alternative können Sie auch folgendes Rezept für Zirbenschnaps mit Honig verwenden:

  • 4 Zirbenzapfen
  • 1 Liter Wodka oder Korn
  • 40g Kandiszucker
  • 3 TL Bienenhonig

Tipp: Wer keinen Kandiszucker mag, ersetzt diesen komplett durch Honig.

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 28.10.2020 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API. |