Zirbenkissen: Anwendung und Pflege

Herbalind 2er SPARSET Zirbenkissen Dekokissen Zirben Kissen Zirbenliebe mit Reißverschluss - Tiroler Zirbenflocken Kopfkissen 100% Baumwolle ohne Zusatzstoffe, Schlafkissen, Duftkissen, Zierkissen Herbalind Natur Dekokissen Zirbenkissen Zirbentraum in Gold mit Reißverschluss 30x20 cm - Edles Zirben Kopfkissen 100% Baumwolle Zirbe, Tiroler Zirbenflocken Duftkissen, Zierkissen als Geschenk Zirbenkissen Blume des Lebens mit Inlett 30x50 cm befüllt mit Zirbenspänen aus 100% Alpen Zirbenholz Keine Produkte gefunden.

Darum findet das Zirbenkissen Anwendung im Schlafzimmer

Ein Zirbenkissen ist ein Schlafkissen, das mit unbehandelten Zirbenflocken gefüllt ist. Diese enthalten das ätherische Öl Pinosylvin, welchem verschiedene Effekte nachgesagt werden. Leider sind positive Einflüsse der Zirbe auf den menschlichen Körper nicht wissenschaftlich belegt. In jedem Fall ist aber der Geruch sehr angenehm. Er erinnert an die österreichischen Zirbenstuben beim Skifahren.

Das Zirbenkissen findet mittlerweile zunehmend auch in unseren heimischen Schlafzimmern Anwendung. Außerdem sind Zirbenkissen auch für Babys und Kinder geeignet.

Anleitung zur Zirbenholzkissen-Pflege

Grundstätzlich gibt es bei der Anwendung und Pflege von einem Zirbenkissen nicht viel zu beachten, da es sehr pflegeleicht ist. Bei normaler Feuchtigkeit, die im Schlaf durch Schweiß entsteht, hat das Polster keine Pflege-Probleme. Zirbenkissen können Sie insgesamt seltener waschen, als herkömmliche Polster.

Wichtig in der Anwendung ist jedoch, das Polster und auch den gesamten Schlafbereich, regelmäßig und ausreichend zu lüften, damit das Kissen lange frisch bleibt. Außerdem darf das Kissen nicht in feuchten bis nassen Bereichen Anwendung finden, da es beim Naturprodukt ansonsten zur Schimmelbildung kommen kann.

Kann man das Zirbenkissen in der Waschmaschine waschen?

Ist das Zirbenkissen mit groben Schmutz verunreinigt, kann man die Zirbenflocken-Füllung aus dem Kissen herausnehmen und den Bezug in der Waschmaschine waschen. Manche Kissen verfügen im Inneren über einen separaten Bezug für die Zirbenspäne, die ein einfaches Herausnehmen ermöglichen. Beim Waschen sollten Sie sich immer an die Pflegeanleitung des Herstellers halten, damit Sie sich noch lange am Produkt erfreuen können. Wie oft man den Bezug letzten Endes wäscht, obliegt einem selbst. Man sollte das Zirbenkissen jedoch mindestens ein Mal im Jahr reinigen.

Zirbenkissen Anwendung & Pflege
Hinweis zur Pflege: Nur der Kissenbezug darf in der Waschmaschine gewaschen werden. Die Füllung muss herausgenommen werden.

Wie kann man den Duft von Zirbenkissen intensivieren und auffrischen?

Grundsätzlich behalten Zirbenkissen ihren Duft über mehrere Jahrzehnte hinweg. Durch Gewöhnung der Nase an den Geruch, kann sich das Aroma jedoch mit der Zeit verflüchtigen. Auch können besonders trockene und heiße Wetterphasen, das Zirbenholzkissen austrocknen, wodurch es seinen Duft verliert.

Einem Verlust des Aromas aufgrund starker Austrocknung kann man mit der richtigen Pflege einfach vorbeugen, in dem man das Polster regelmäßig für 1 bis 2 Stunden mit einem feuchten Umschlag bedeckt. Durch diese Anwendung können die Zirbenflocken Feuchtigkeit aufnehmen und der Duft wird wieder intensiver und die Wirkung spürbar.

Tipp zur Pflege: Zirbenöl kann mit Wasser verdünnt auf die Späne gesprüht werden. Diese Anwendung hilft, den Duft aufzufrischen.

Zur Intensivierung des Aromas kann man außerdem einen Anteil Schafwolle in die Füllung vom Zirbenkissen beimengen. Dadurch nehmen die Natur-Fasern Luftfeuchtigkeit schneller auf als das Holz, sodass es länger trocken bleibt und seinen aromatischen Duft abgibt.

Sollte der Duft nicht ausreichend wiederhergestellt werden können, empfiehlt sich eine gesamte Auffrischung des Füllmaterials.

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 19.08.2021 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API. |